Module nach dem Baukastenprinzip

BauFaktura ist modular aufgebaut. Das bedeutet, Sie beginnen mit dem BauFaktura Basissystem und erweitern die Software durch einzelne Module. So bezahlen Sie nur die Teile der Software, die Sie haben wollen. Sie können das Basissystem jederzeit durch zusätzliche Module erweitern. Das Basis-System ohne zusätzliche Module ist bereits eine funktionsfähige und voll ausgestatte Software. Lesen Sie gleich im nächsten Abschnitt welche Funktionen bereits im Basis-System enthalten sind.

Basis-System

Das Basis-System von BauFaktura ist komplett ausgestattet mit Kundenverwaltung, Auftragsverwaltung, Artikelverwaltung. LV-System mit Ausschreibung, Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung und Gutschrift. Direktpreisermittlung, Direkt-Mengenberechnung, Zeilenskonto, Zeilenrabatte, unterschiedliche MwSt.-Sätze, Lohnausweisung, Gewerk-/Titelzuschläge, Bild ins LV einbinden, Zahlungsüberwachung mit Mahnwesen, Umsätze/Listen, Ausgangsbuch. Brieftext/Rundschreiben sowie Adressetiketten. Gedrucktes Bedienungshandbuch. Und viele weitere Funktionen!

Mit dem Basissystem können Sie bereits die meisten Büroarbeiten erledigen, Kunden in der Adressverwaltung anlegen, Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen schreiben. Die Zahlungsüberwachung mit Mahnwesen, Brieftexte und Rundschreiben sowie Adressetiketten und vieles mehr sind darin bereits enthalten.
Mit dem Internet E-Mail Modul versenden Sie ganz einfach und vollautomatisch Angebote und Rechnungen per E-Mail. Das LV wird dabei in ein PDF Dokument umgewandelt. So kann jeder (auch Privatpersonen) das Angebot oder die Rechnung öffnen. Durch das Verschicken der Angebote per E-Mail, haben Sie immer einen Zeitvorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern. Mit den hinterlegten Briefkopf sieht die PDF-Datei aus wie der Orginalausdruck. Sie sparen Kosten und gewinnen Zeit mit dem E-Mail Modul.
Die zentrale Position nimmt in diesem Modul ein Kalender ein. Damit können Sie tagesgenau die Arbeitsstunden pro Mitarbeiter, die Einsatzstunden Ihrer Maschinen und die Menge des verbrauchten Materials erfassen. Erläuternde Zusatzinformationen wie z.B. Arbeitsbeschreibung, Wetterbedingungen oder interne Kommentare können in diesem Modul genauso erfasst werden. Erstellen Sie Regieberichte tagesgenau mit Stunden, Maschinen und Material. Erfassen Sie zusätzlich alle relevanten Informationen.
Mit einem Netzwerkmodul können Sie von zusätzlichen Arbeitsplätzen auf die Daten von BauFaktura zugreifen. Für jeden zusätzlichen Arbeitsplatz ist eine Netzwerklizenz erforderlich. Es ist kein separater Server erforderlich. Ein Arbeitsplatz kann als Hauptrechner eingerichtet werden. Arbeiten Sie effektiv an mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit dem Netzwerk-Modul.
Wenn Sie selbst Ausschreibungen machen und die bei Ihnen eingegangenen Angebote miteinander Vergleichen möchten, können Sie dies im Modul Preisspiegel realisieren. Sie können selbstverständlich auch die Ihnen, die als Datei (GAEB DA84 ) zu Verfügung gestellten Daten, in diesen Preisspiegel einlesen. Vergleichen Sie Angebote und Einzelleistungen bei Ausschreibungen. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit dem Modul Preisspiegel.
Oft bestehen Leistungen aus mehreren unterschiedlichen Komponenten. Diese Komponenten können auch wiederum aus einzelnen Artikeln und Leistungen bestehen. Das Kalkulationsmodul hilft Ihnen Ihre LV-Positionen bis ins Detail zu kalkulieren. Leistungskomponenten wie z.B. Arbeisstunden, Geräteeinsatz, Material, Fremdleistungen, sonstige Kosten können in den Stammdaten gespeichert werden. Erstellen Sie schnell detaillierte Vorkalkulation. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit dem Vorkalkulationsmodul.
Das Nachkalkulationsmodul in BauFaktura ist ebenso einfach wie effizient. Die Erfassung der Arbeitszeiten, verbrauchten Materialien, Fremdleistungen und sonstigen projektabhängigen Kosten erfolgt in einer großen übersichtlichen Tabelle. Übersichtliche Kontrolle und Zahlen sind die besseren Fakten. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit der Nachkalkulation.
Mit der Multi-Installation können Sie mit bis zu fünf getrennten Firmen (unterschiedliche Datensätze) arbeiten. Wozu komplizierte Wege gehen, wenn’s auch einfache Lösungen gibt. Bis zu fünf getrennte Firmen auf einem PC verwalten. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit dem Modul Multi-Installation.
Geben Sie Ihre Aufmass- und Massenermittlungen per Datei auf einem Datenträger aus. Ausgabe von Aufmass und Massenermittlung auf einem Datenträger. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit Modul GAEB DA 11 Export.
Das mühsame Abschreiben von LV’s gehört der Vergangenheit an. Sie erhalten Ausschreibungen per E-Mail oder auf USB-Stick? Dann können Sie diese schnell und einfach in BauFaktura einlesen. Diese Schnittstelle liest alle LV-Formate von DA81 bis DA86 sowie PA81 bis PA86. Mit diesem Modul einlesbar: GAEB Format 90 und 2000 (DA 81-86) sowie PA81 bis PA86. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit Modul GAEB Import.
Senden Sie Ihre Ausschreibungen im GAEB-Format als Datei oder auf Datenträger an Ihre Subunternehmer. Reduzieren Sie schnell und einfach die Bearbeitungszeiten und den Arbeitsaufwand mit dem Modul GAEB-Export. Diese Schnittstelle ermöglicht es Ihnen, dem Auftraggeber die Preisdaten auf einem Datenträger zukommen zu lassen. Mit diesem Modul erstellen: GAEB Format 90 und 2000 (DA 81-86). Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit Modul GAEB Export.
Lesen Sie mit dem erweiterten Datanorm-Modul die Artikelstammdaten von Ihrem Großhändler direkt in die Stammdatenverwaltung von BauFaktura ein. Die Artikel können in Angebote, Rechnungen oder Kalkulationen übernommen werden. Mit der Schnittstelle Datanorm können auch die gängigen Fremdleistungstexte (z.B. sirAdos) übernommen werden. Mit diesem Modul einlesbar: Datanorm Format 4.0 und 5.0. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie Zeit mit dem Datanorm Import-Modul.
Ob große oder kleine Objekte, Baustellen oder Neubauten, alle erfordern zur Abrechnung eine präzise und stets nachvollziehbare Massenermittlung. Das Modul Basisaufmass ist ein Werkzeug, mit dem der Handwerker alle Masse übersichtlich und klar strukturiert erfassen kann. Das Modul Basisaufmass übernimmt die Summenbildung und kann die aufgemessenen Werte direkt in Ihre Rechnung übertragen. Schnelle Eintragung einfacher und komplexer Massen. Fehlerfreie Ermittlung der Summen und Übertragung in die Rechnung.
Schaffen Sie sich einen schnellen Überblick über Ihren Warenbestand mit der Lagerverwaltung. Mit dem Modul Lagerverwaltung können Sie sich auch verschiedene Lagerlisten und eine Inventurliste erstellen. Kein ”totes Kapital” durch vergessene oder übersehene Artikel im Warenbestand. Mit dem Modul Lagerverwaltung sparen Sie Kosten und gewinnen Zeit.
Haben Sie Jahresverträge für Reinigungs-, Instandhaltungs-, oder Serviceverträge mit Ihren Auftraggebern abgeschlossen, dann hilft Ihnen dieses Modul. Sie verwalten die Jahres Verträge ganz einfach mit BauFaktura und die Software hilft Ihnen bei der Rechnungserstellung. BauFaktura greift einfach auf die entsprechenden Jahresverträge zu. Ohne großen Aufwand schnell und effektiv arbeiten. Einfache Rechnungserstellung durch hinterlegte Jahresverträge.