Nutzen Sie alle Möglichkeiten

Bau-Faktura ist die ideale Handwerkersoftware und Dienstleistersoftware für kleine und mittlere Unternehmen im Baugewerbe und Baunebengewerbe. Updates helfen die Software auf dem aktuellen Stand zu halten. In der Software Bau-Faktura werden regelmäßig gesetzliche Änderungen und Neuerungen, sowie Kundenwünsche realisiert.

Historie der Neuerungen und Entwicklungen

Erfahren Sie hier, welche Entwicklungen in Bau-Faktura vorgenommen wurden. Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen zu einer Verbesserung oder Funktion haben. Teilen Sie uns mit, wenn Sie einen Verbesserungswunsch haben.

Adressverwaltung
In diesem Update konnte ein vielfacher Kundenwunsch umgesetzt werden: In der Kunden-/Adressverwaltung gibt es nun ein Feld „Hinweistext“. Hier können wichtige Informationen zum Kunden hinterlegt werden. Ist dieses Feld gefüllt, wird die Adresse farblich hervorgehoben und sticht somit sofort ins Auge.

Kalkulation:

  • Formulareinstellungen Kalkulationsausdruck
    In der Kalkulation können in den Formulareinstellungen zusätzliche Datenfelder aus dem LV-Datenfenster hinzugefügt werden. Diese werden dann auf den Ausdrucken angezeigt. Z.B. „LV-Bezeichnung“. Schauen Sie sich gerne unser Video zur Formular/Rechnungskopfeinstellung auf Youtube an.
  • EFB Preisformblätter
    In der Kalkulation wurde das EFB Preisformblatt 221 auf die aktuelle Version 2017 aktualisiert und das EFB Preisformblatt 223 integriert.
  • Vergleich Vorkalkulation/Nachkalkulation
    Es gibt eine neue Auswertungsmöglichkeit im Fenster „Vergleich Vorkalkulation/Nachkalkulation“. Hier kann nun auch ein Stunden-/Gruppensummen-Vergleich vorgenommen werden.

LV-System
Auch im LV-System wurden Kundenwünsche umgesetzt.

  • Neue Option im Daten-Kopier-Assistenten „Hinweis auf kopiertes LV in den Vortext übernehmen“. Mit dieser Option wird im neuen Dokument automatisch ein Hinweis auf das kopierte Dokument erstellt z.B.: „Stornorechnung zur Rechnung Nr. 15“.
  • Wenn kalkulierte Positionen aus anderen LV ́s des Kunden geholt werden, oder aus einem Jahresvertrag, erscheint nun eine Meldung, dass sich durch unterschiedliche Zuschlagssätze in der Kalkulation, Preisveränderungen der kopierten Positionen ergeben können.
  • Im Preisspiegel wurde ein neuer Druck integriert. Dieser ist deutlich übersichtlicher und klarer gegliedert.

IDS/SHK-Connect Schnittstelle
In diesem Update wurde die Dateiübertragung von SHK-Connect geändert. Der Betreiber hat uns darüber informiert, dass ITEK die Datenübertragung von „http“ ab dem 07.01.2020 NICHT mehr unterstützt. Es kann nur noch per „https“ (sichere Verbindung) auf die Dienste zugegriffen werden. Dies bedeutet für Kunden, die eine ältere Version als diese Version 9.2.5 installiert haben, können ab dem 07.01.2020 die SHK-Connect-Schnittstelle bzw. IDS-Schnittstelle NICHT MEHR NUTZEN!

  • Programmumstellung auf .Net Framework 4.6. Dadurch wird Windows® XP wird nicht mehr unterstützt! Unterstützte Betriebssysteme: Win10, Win8.1, Win8, Win 7, Win Vista SP1, WinXP SP2
  • Beim positionsweisen Aufmaß startet die Aufmaßprüfung beim Schließen des Fensters. Dadurch kann man bei eventuellen Fehlern diese sofort korrigieren und muss nicht zuerst das Aufmaß wieder öffnen. Im chronologischen und positionsweisen Aufmaß gibt es eine neue Schaltfläche im Menü zum Zwischenspeichern der Daten.
  • Im Ausgangsbuch unter der Liste der Dokumente gibt es eine Schaltfläche, um die PDF-Datei aus dem GoBD-Protokoll des jeweiligen Dokuments anzeigen zu lassen.
  • Der Standard-Pfad für die PDF-Ausgabe kann eingestellt werden. Wenn Sie Dokumente als PDF-Datei ausgeben, können Sie nun für jede LV-Typ einen Standard-Pfad hinterlegen. Das Programm speichert dann alle PDF-Dokumente automatisch immer im richtigen Ordner.
  • Schaltfläche zum Zwischenspeichern der Eingaben bei Aufmaß, Rapporte und Kalkulation
    Da immer wieder nach einer Möglichkeit gefragt wird, wie die Eingaben ab und zu zwischengespeichert werden können, haben wir in diesen Bereichen eine Schaltfläche ins Menü eingebaut. Damit können Sie bei umfangreichen Aufmaßen oder den Rapporten Ihre Eingaben ab und zu zwischenspeichern. Sollte dann bei der Eingabe ein Problem auftreten, sind die bereits eingegebenen Daten nicht verloren.
  • Gegenbuchen von Stornorechnung und Gutschriften nur möglich wenn diese gedruckt wurden
    Ein weiteres Sicherheitsfeature haben wir mit dieser Funktion eingebaut. Erstellte Gutschriften und Stornorechnungen können nur gegengebucht werden, wenn diese auch bereits gedruckt sind. Damit wird vermieden, dass z.B. eine Rechnung storniert wird, der Kunde aber gar keinen Beleg bekommen hat.
  • Aufgaben können nach Fälligkeitsdatum sortiert werden. Bisher wurden die eingetragenen Aufgaben immer entsprechend der Eingabereihenfolge angezeigt. Nun können Sie diese auch nach dem Fälligkeitsdatum sortieren und anzeigen lassen.
  • Blättern in der Seitenvorschau mit den Pfeiltasten möglich. Wenn die Seitenvorschau geöffnet wird, kann sofort mit den Pfeiltasten zwischen den Seiten geblättert werden. Bisher musste immer zuerst mit der Maus in das Feld geklickt werden. Dieser Schritt entfällt und und Sie können direkt durch die Vorschau blättern.
  • Erweiterung der Suchmöglichkeiten beim „kopieren aus allen Kunden-LV’s“
    In diesem Fenster wurden nun sämtliche LV-Typen zur Suche hinzugefügt. Nun können Sie sich auch z.B. nur alle Bestellungen auflisten lassen und haben so eine bessere Übersicht.
  • Export der GoBD-Daten mit Link zur PDF-Datei erweitert. Wenn Sie einen Export von Daten aus dem GoBD-Protokoll machen enthält die exportierte Datei eine neue Spalte, die den Link auf das zugehörige PDF-Dokument enthält. Dadurch kann der Prüfen die Datei einfach per Mausklick öffnen.
  • Import und Export von LV-Dokumenten. Mit dieser Funktion lassen sich LV-Dokumente einzeln exportieren und wieder einlesen. Damit besteht nun die Möglichkeit, ein einzelnes LV-Dokument direkt auf der Baustelle weiter zu bearbeiten, z.B. zur Aufmaß-Eingabe. Und später das weiterbearbeitete LV im Büro wieder einzulesen.
  • Wenn Sie im LV-Fenster Positionen löschen möchten, bei denen Aufmaß-Daten oder Rapport-Daten erfasst haben, erscheint eine Meldung, dass Sie zuerst diese Daten löschen müssen, bevor die Position selbst gelöscht werden kann. Damit wird sichergestellt, dass keine Aufmaß- oder Rapportdaten einer falschen Position zugeordnet werden.
  • Prozentuale Zu- / Abschläge können jetzt mit 3 Nachkommastellen verrechnet werden.
    Es mehrten sich die Wünsche bestimmter Auftraggeber, dass sie mit 3 Nachkommastellen verrechnen möchten. Darum wurde eine Anpassung vorgenommen. Dies betrifft nur die Zu- und Abschläge im Reiter „Summen/Zuschläge/AZ´s“
  • Wenn Sie bei „Zahlungen buchen“ zu einer Rechnung eine Stornorechnung oder Gutschrift gegenbuchen, überprüft Bau-Faktura nun die Gesamtsummen der zwei Dokumente. Sollten sich diese unterscheiden, erscheint eine Meldung, ob der Differenzbetrag nachgefordert werden soll oder nicht.
  • In diesem Update befindet sich eine neue Version unserer GAEB-Schnittstelle. Diese wurde im Bereich des XML-Import und erweitert und ergänzt.
  • Neue Version des PDF-Druckertreibers integriert. Dieser ist nun auch vom Hersteller für Windows 10 freigegeben.
  • Im positionsweisen Aufmaß können jetzt auch Unterabschnitte angelegt werden. Auch ohne Aufmaß-Erweiterungsmodul.
  • Für die neue Software „SirAdos Live“ wurde die Sirados Drag&Drop-Schnittstelle implementiert.
  • Berechnung der Zuschläge im EFB Preisformblatt geändert. Endpreiszuschlag wird korrekt auf die Einzelzuschläge addiert.
  • Beim Anlegen einer Stornorechnung oder Gutschrift werden keine Kunden-Einstellungen für Skonto und Zahlungsbedingungen geholt.
  • Die Verzugszins-Berechnung wurde angepasst. Bei Zahlung der Hauptforderung werden die Verzugszinsen nicht mehr weiter berechnet. Die Verzugstage werden dann aus den Zinsen gerechnet.

Jetzt ein Angebot für das neue Update einholen

Bitte füllen Sie die Felder vollständig aus. Sie erhalten ein Angebot per Mail.
Es besteht keine Verpflichtung zum Kauf. Alle Ihre Daten bleiben beim Update erhalten.
Bei Fragen helfen wir gerne und auf Wunsch helfen wir Ihnen bei der Installation.

  • Ihre Daten werden sicher (SSL-verschlüsselt) übertragen.
    Wir behandeln Ihre Daten gemäß DSGVO und geben diese nicht an Dritte weiter.
  • Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@bau-faktura.de widerrufen.