Nutzen Sie alle Möglichkeiten

Bau-Faktura ist die ideale Handwerkersoftware und Dienstleistersoftware für kleine und mittlere Unternehmen im Baugewerbe und Baunebengewerbe. Updates helfen die Software auf dem aktuellen Stand zu halten. In der Software Bau-Faktura werden regelmäßig gesetzliche Änderungen und Neuerungen, sowie Kundenwünsche realisiert.

Historie der bisherigen Neuerungen und Entwicklungen

Erfahren Sie hier, welche Entwicklungen in Bau-Faktura vorgenommen wurden. Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen zu einer Verbesserung oder Funktion haben. Teilen Sie uns mit, wenn Sie einen Verbesserungswunsch haben.

  • BauZeit Pro: Neue Version 1.0.13 – Probleme beim Öffnen, verursacht durch ein Windows Update, wurden behoben.
  • IDS-Schnittstelle: Scriptfehlermeldungen, die durch diverse Onlineshops der Großhändler verursacht werden, sind behoben und die Lauffähigkeit wird nicht mehr beeinträchtigt.
  • Datanormschnittstelle: Neue Version 3.2.2 – Die Preisberechnung wurde optimiert und hat nun eine höhere Perfomance beim Einlesen der Daten.
  • Artikelverwaltung „Lieferant löschen“: Rabattgruppen des Lieferanten werden gelöscht. Wenn man einen Lieferanten über die Artikelverwaltung komplett löscht, werden ab jetzt auch alle Rabattgruppen zu diesem Lieferanten gelöscht.
  • Kalkulation: In der Kalkulation sind jetzt folgende Tastenkombinationen verfügbar.
    – Anzeige mit LV-Gesamtmengen = STRG+M
    – Kalk. direkt aus Artikelverwaltung = STRG+D
  • Die GAEB Schnittstelle wurde um das neue Format XML 3.2 erweitert. Mit dieser neuen Schnittstelle können jetzt auch GAEB XML Dateien im Format 3.2 eingelesen und exportiert werden. Der Export im XML Format wurde generell auf das Format 3.2 umgestellt.
  • DA11 Schnittstelle: Änderungen in der Schnittstelle vorgenommen
    Die OZ-Maske (Pos. Nummerndarstellung) wurde standardmäßig auf 1122PPPPI gestellt.
    Der Export in Bezug auf die Formeln wurde überarbeitet. Somit erreichen wir eine höhere Kompatibilität mit diversen AVA Herstellern.
  • LV-System: Neue Funktionen im Bereich „Pos. aus anderem Auftrag“. Wenn Sie im LV über das Menü „Bearbeiten/Kopieren“ – „Einzelne Positionen aus anderem Auftrag übernehmen“ Positionen in das Dokument übernehmen möchten, gibt es jetzt die Möglichkeit die Kalkulation und die Menge nicht zu übernehmen. Sollten Sie die Kalkulation nicht mit übernehmen, wird nur der E-Preis ohne die dahinterliegende Kalkulation übernommen.
  • Die GoDB-Protokollierung wurde integriert. Damit werden automatisch alle Rechnungs- und Gutschrifts-Ausdrucke im Hintergrund abgelegt und protokolliert.
  • Beim LV-Druck gibt es eine neue Schaltfläche „Probedruck“. Damit können Rechnungen und Gutschriften vorab gedruckt werden, ohne dass diese Protokolliert werden.
  • Im Menü „Sonstiges“ kann jetzt das neue Fenster des GoBD-Protokolls aufgerufen werden. Dort gibt es auch einen Datenexport für den Steuerprüfer.
  • Bei der Erfassung der Mitarbeiter-Daten gibt es zwei neue Spalten: “Beginn” und “Pause”. Diese Werte werden automatisch in die Nachkalkulation übernommen.
  • Im Menü “Auswertungen/Drucke” gibt es den neuen Eintrag “Arbeitszeitnachweis für Mitarbeiter”. Dort können Sie den abgebildeten Zeitnachweis für jeden Mitarbeiter über jeden beliebigen Zeitraum ausdrucken
  • Nachkalkulation: Nutzermeldung beim Öffnen
  • Im LV-Druck ist nun einen Breitenanpassung des Ausdrucks möglich.
  • In der Lagerverwaltung ist eine Scanner-Lösung zur Datenerfassung mittels Handscanner möglich.
  • Neue Optionen in der Vorkalkulation beim Drucken. Erweiterung für die Gewichtsberechnung.
  • Zur externen Zeiterfassung wurden weitere Anbieter hinzu gefügt.
  • Farbzuordnung pro Multi-Installtion. Dadurch erkennbar, in welcher Firma/Mandant man sich befindet.
  • Ausgangsbuch: Suche nach “nur fälligen Rechnungen”
  • Hinterlegen von Bildern in den Rapporten
  • Hinterlegen von Kommentarzeilen im Rapport
  • Neue Postleitzahlen-Datenbank für die Schweiz
  • In der Kundenverwaltung Feld „Mandatsreferenz“ eingefügt.
  • Vor- und Nachtext neue Platzhalter: „IBAN“, „BIC“, „Gläubiger ID“ usw .
  • Schriftauswahl für Texte der Sonderrechnungen, Zahlungsbedingungen und Sicherheitseinbehalte
  • Im Mahnwesen gibt es jetzt ein Historie über jeden einzelnen Mahnlauf mit Druckmöglichkeit.
  • Schriftart für das Mahnwesen wählbar.
  • Summendruck im Ausgangsbuch
  • Mehr Sortierfelder im Ausgangsbuch
  • unbez., teilbez. und bez Rechnungen können im Ausgangsbuch zusammen gefasst werden
  • Auswahl bei einer Rapportrechnung ob die bestehende überschrieben werden soll oder eine neue angelegt werden soll.
  • Nachkalkulation: Die Materialerfassung verwendet jetzt das Datum aus dem Hauptfenster der Nachkalkulation.
  • Projektsuche in der Projektauswertung der Nachkalkulation
  • Mitarbeiter-Monatsauswertung neue Funktion „Neue Seite pro Mitarbeiter“.
  • Die Worte “Alternativ“ und „Bedarf“ erscheinen auch bei Pauschaldrucke.
  • Der Kommentarzeile kann jetzt ein Bild hinterlegt werden.
  • Im Ausgangsbuch neue Suchoption „Nur fällige Rechnungen“
  • Neues Fenster in dem Sie alle Zahlungseingänge angezeigt bekommen.
  • EFB Preis Formblatt 221 eingebaut.
  • Neuer Dokumententyp „Stornorechnungen“
  • Design-Änderung der Software – Alle Icons/Symbole wurden getauscht.
  • Gewerk- und Titelnummern werden vor der Bezeichnung gedruckt.
  • Gewerke und Titel die aus reinen Bedarf- oder Alternativpositionen bestehen, erhalten vor die Summe die Bezeichnung „Bedarf“ oder Alternativ“.
  • Gewerk- und Titelzusammenstellung kann vor der Endsumme oder als Abschluss gedruckt werden.
  • Chronologische Aufmaß: Einzelne Seiten drucken, Neue Funktion „Neue Seite bei jeder Position“, KPZeilen (Kommentarzeilen) jetzt auch im Druck nach „LV-Sortierung“
  • Das Fenster „Umsätze Listen“ wurde überarbeitet.
  • Neue Kundenverwaltung: Felder IBAN und BIC aufgenommen, Persönliches Zahlungsziel pro Kunde, Zuweisen einer Preisgruppe (SK, VK1, VK2, Vk3)
  • Neue Einstellung „Direkt-Stammdatenabruf“. Es kann auch nur nach der Artikelnummer gesucht werden.
  • Schnittstellen: SHK Connect 2.0 Schnittstelle wurde eingebunden, DA1 1wurde um die Ausgabe 2009 erweitert, Das einlesen der Preisinformationen über die Datanorm Schnittstelle wurde optimiert.
  • Tiefbau-Grafiken: Im Positionsweisen Aufmaß gibt es jetzt die Skizzen für Schachthaltung, Kanalanschluss und Hausanschluss (Wasseranschluss).
  • Neue Platzhalter im Vor- und Nachtext. Somit können mehr Kundeninformationen hinterlegt werden.
  • In der Rapporterfassung kann nun über die „Rechte Maustaste“ kopiert werden. Somit können Positionen innerhalb von Rapporten kopiert werden.
  • PDF-Drucker (E-Mail Modul) unterstützt jetzt auch Windows 8 ( 8.1)
  • Chronologisches Aufmaß hat jetzt eine Menü über die „Rechte“-Maustaste“. Damit können sie schnell Zeilen kopieren, löschen usw.
  • Postleitzahlen und Ort können selber bearbeitet werden. Somit können Änderungen selber durchgeführt werden.
  • Startregister: Sie können festlegen, ob ein Dokument im Register „Adresse/Kopf“ oder „LVAufstellung“ geöffnet werden soll.
  • Neues Dokument anlegen: Schnellschaltflächen für die wichtigsten Dokumentenarten.
  • Spezielle Tablet-Tastatur (Bildschirmtastatur) für das chronologische Aufmaß und für die Rapporterfassung.
  • Die Soforthilfe kann jetzt abgeschaltet werden. (Balken der unten durchläuft)
  • Der Zoomfaktor in der Druckvorschau kann fest eingestellt werden.
  • Vortext: Hier gibt es über die rechte Maustaste ein Menü mit „Kopieren“, „Einfügen“, „Löschen“ und „Alles auswählen“.
  • Nachtext: Hier gibt es über die rechte Maustaste ein Menü mit „Kopieren“, „Einfügen“, „Löschen“ und „Alles auswählen“.
  • In der Auftragsübersicht kann jetzt nach einem Auftrag gesucht werden.
  • LV-Erfassung: In der LV-Erfassung, gibt es jetzt ein Menü über die rechte Maustaste. Dieses Menü hat z.B. folgende Funktionen: „kopieren“, „einfügen“, „löschen“ usw .
  • In der Projektübersicht (Nachkalkulation) kann man nun auch mehrere Projekte gleichzeitig berechnen lassen.
  • “Suche starten“ Schaltfläche im Fenster „Zahlungen buchen“.
  • In der LV-Kopferfassung kann die Adresse über „Adresse aktualisieren“ aktualisiert werden.

Jetzt ein Angebot für das neue Update einholen

Bitte füllen Sie die Felder vollständig aus. Sie erhalten ein Angebot per Mail.
Es besteht keine Verpflichtung zum Kauf. Alle Ihre Daten bleiben beim Update erhalten.
Bei Fragen helfen wir gerne und auf Wunsch helfen wir Ihnen bei der Installation.