Das Baukasten-Prinzip der Software

Die Software Bau-Faktura wird in einzelnen Bausteinen angeboten. Der Grundbaustein ist die Basis der Software. Die meisten Büroarbeiten können mit dem Grundbaustein erledigt werden. Mit Zusatzbausteinen kann die Software ausgebaut und erweitert werden.

Der Vorteil des Baukasten-Prinzip
Sie bezahlen nur die Zusatzbausteine, die Sie brauchen und sparen dabei Geld.

Der Grundbaustein von Bau-Faktura

Den Grundbaustein gibt es als Premium- und ECO-Version.

Premium – Version

Die Premium-Version enthält die Kundenverwaltung, Auftragsverwaltung, Artikelverwaltung. Leistungsverzeichnis-System mit Ausschreibung, Angebot, Lieferschein, Auftragsbestätigung, Rechnung, Abschlagsrechnungen, Gutschrift. Funktionen wie Direkt-Preisermittlung. Direkt-Mengenberechnung. Zeilenskonto, Zeilenrabatte, unterschiedliche Mwst.-Sätze, Lohnausweisung, Gewerk-/Titelzuschläge, Bildeinbindung. Zahlungsüberwachung mit Mahnwesen, Umsätze/Listen, Ausgangsbuch. Brieftext/Rundschreiben sowie Adressetiketten. Datensicherungs- und Übertragsungssystem (z.B. auf Notebook). Gedrucktes Bedienungshandbuch und viele weitere Funktionen!

ECO – Version

Die ECO-Version hat folgenden Einschränkungen gegenüber der Premium-Version.
Maximal 100 Positionen je Leistungsverzeichnis, max. 5 Mitarbeiter in der Nachkalkulation und max. eine zusätzliche Netzwerklizenz. Der andere Funktionsumfang ist wie in der Premium-Version.

Preisberechnung nach dem Baukasten-Prinzip

Alle Preise zzgl. ges. MwSt., sowie 5,- € Verpackung / Versand.